Jump to Navigation

Einladung zum Kulturabend in der LLA

Gratulation an Absolventen Mathias Wibmer

Wir gratulieren unserem Absolventen Mathias Wibmer aus Matrei zur Meisterprüfung mit Auszeichnung in Milchtechnologie

www.dolomitenstadt.at/2015/03/27/ein-matreier-unter-ausgezeichneten-meis...

 

Pressegespräch Verkauf am Stadtmarkt

Die Schülerinnen und Schüler unterstützt und vorbereitet durch die Lehrkäfte der LLA werden erstmals einen Verkaufsstand am FR 27. und SA 28. März 2015 auf dem Lienzer Stadtmarkt betreiben und dort Produkte verkaufen. Peter Vergeiner als Obmannstellvertreter war beim Pressegespräch anwesend und formuliert, dass es zu wenig Osttiroler Anbieter gebe und man froh wäre, wenn neue Anbieter frische hochwertige Produkte zum Verkauf bringen würden. Direktor Hanser und Fachvorstand Frank erklärten den Pressevertretern, dass dieses umfangreiche Schulprojekt den krönenden Abschluss jetzt auf dem Stadtmarkt findet. Viele Lehrinhalte können so praxisbezogen umgesetzt werden z.B. Produktion, gesetzliche Vorschriften, Werbung, Verkauf, Buchhaltung, Kalkulation.

Produkte: Käse, Joghurt, Topfen, Aufstriche, Brot, Osterzöpfe, Reindlinge, Pinzen, Hauswürstl, Lammbraten, Lammkotlett, Lammwürstl, Faschiertes, Kräuterprodukte, Kreative Werkstücke. Auf einen Besuch (und natürlich über einen "Kaufabschluss") freuen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften.

Einige Pressestimmen dazu:

http://www.kleinezeitung.at/k/kaernten/osttirol/peak_osttirol/4692136/Li...

http://www.tt.com/panorama/gesellschaft/9799068-91/sch%C3%BCler-beweisen...

http://www.osttirol-heute.at/heute/wirtschaft/14966-lla-sch%C3%BClerinne...

www.dolomitenstadt.at/2015/03/27/schueler-beleben-diesmal-den-stadtmarkt/

NMS Matrei in Osttirol an der LLA

Die NMS Matrei in Osttirol und die LLA-Lienz sind Partnerschulen des Nationalparkes Hohe Tauern. Deshalb waren die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Neuen Mittelschule Matrei in Osttirol in der LLA-Lienz eingeladen. Auf drei verschiedenen Stationen konnten die Kinder die Erzeugung bzw. die Verarbeitung regionaler bäuerlicher Produkte kennen lernen. Während in der Schulküche Brot und Gebäck zubereitet wurde, stellte eine Gruppe in der Milchverarbeitung Frischkäse her und alle konnten je nach persönlichem Geschmack würzen, salzen und zuckern. Aus heimischem Schweine- und Rindfleich wurden in der schuleigenen Metzgerei Würstln gemacht und die verschiedenen Fleischteile eines Rindes vorgestellt. Mit viel neuen Eindrücken war auch noch die Heimfahrt ein Erlebnis.

LLA auf dem Lienzer Stadtmarkt 27. und 28.3.2015

Am FR dem 27.3. und am SA dem 28.3.2015 werden im Rahmen eines Schulprojektes erstmal landwirtschaftliche Produkte von der LLA auf dem Lienzer Stadtmarkt verkauft. Dabei wird der Schwerpunkt auf Milch- und Fleischprodukten liegen, die die Schülerinnen und Schüler mit den Lehrkräften im Praktischen Unterricht hergestellt haben. Für ein Schulprojekt stellt dieser Auftritt doch eine gewaltige Herausforderung dar. Neben der Erzeugung hochwertiger Lebensmittel sind viele organisatorische Themen zu bewältigen so z.B. die Erstellung von Produkt- und Preislisten, Kassa und Wechselgeld, Tragtaschen und natürlich die freundliche und kompetente Standbetreuung. Alle Konsumenten sind zum Stadtmarkt eingeladen und über einen Einkauf würden sich alle Beteiligten freuen. Denn der Konsument entscheidet, ob der Auftritt erfolgreich sein wird.

Erfreuliche Schüleranmeldungen

Der offizielle Termin für die Schüleranmeldung ist vorbei. Für das kommende Schuljahr 2015/16 haben sich wieder viele Schülerinnen und Schüler zum Besuch der ersten Klassen einer der beiden Fachrichten der LLA-Lienz angemeldet. In den nächsten Tagen werden die Schülerinnen und Schüler bzw. Eltern/Erziehungsberechtigte über die Aufnahme in die Schule und das Schülerheim informiert. Die erfreulichen Schüleranmeldezahlen sind sicher ein Beweis dafür, dass es an der LLA-Lienz ein interessantes Komplettangebot gibt (Schule und Internat), das mit viel Engagement von allen Mitarbeitern der LLA-Lienz umgesetzt wird.

Gesamttiroler Wintersporttag in Lienz

Der Wintersporttag aller landwirtschaftlichen Schulen Tirols  (Nord-, Ost-, Südtirol und der Landwirtschaftsschule San Michele bei Trient) wurde heuer bei guten äußeren Bedingungen und einer perfekten Stimmung in Lienz durchgeführt. Etwa 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren bei den verschiedenen Bewerben am Start. Die Langlaufbewerbe fanden in Lavant, die Schi- und Schnowboardrennen am Lienzer Hochstein und die Rodelrennen auf der Rodelbahn Kreithof in Tristach statt. Nach einem Mittagessen eröffnete um ca. 15:00 Uhr die schuleigene Musikkapelle im Mehrzwecksaal der LLA-Lienz die Siegerehrung. Durch die Teilnahme von SchülerInnen und Lehrkräften aus den verschiedenen Regionen Tirols wird die gemeinsame Zusammenarbeit in den Bereichen Jugend, Sport, Bildung und Kommunikation gefördert. Gesamtkoordination Prof. DI Peter Weiler.

Verlängerung der Partnerschaft mit dem Nationalpark Hohe Tauern

Auf Grund der positiven Zusammenarbeit zwischen der LLA-Lienz und dem Nationalpark Hohe Tauern in den vergangenen Jahren wird der Partnerschaftsvertrag verlängert. Schwerpunkte der weiteren Zusammenarbeit sind: Almweidepflege, Jagd- und Wildtierkunde, Klima- und Wasserhaushalt der Erde, Tourismus, nachhaltige Wirtschaftsweisen und Kreisläufe.

Eingebunden sind alle Lehrkräfte in einer jährlichen Fortbildung und der möglichen Teilnahme an den Seminaren des Nationalparks. Koordiniert werden die Programme an der LLA durch Ing. Einhauer Daniela für die Fachschule BHM und durch DI.Weiler Peter für die Fachschule für Landwirtschaft.

Die TT schreibt:  http://www.tt.com/panorama/natur/9341981-91/leben-von-und-mit-dem-naturp...

Die Kleine Zeitung schreibt:  http://www.kleinezeitung.at/k/kaernten/osttirol/4612133/Matrei-Lienz_Ein...

 

Tag der offenen Schule an der LLA-Lienz

Hunderte Besucher informierten sich am Tag der offenen Schule über das Bildungsangebot der LLA-Lienz. Besonders stark vertreten war die „Zielgruppe“ – Schülerinnen und Schüler die derzeit die Neue Mittelschule besuchen und überlegen im nächsten Schuljahr eine der beiden Fachrichtungen (Landwirtschaft oder Betriebs- und Haushaltsmanagement) an der LLA-Lienz zu absolvieren. Ein Besuchermagnet war das Schülerprojekt HOFLADEN. Die im Praktischen Unterricht hergestellten Produkte fanden reißenden Absatz. Ein weiterer Verkaufstag ist vor Ostern 2015 auf dem Lienzer Stadtmarkt geplant. Nach einem Besuch der Werkstätten und der neuen Schülerheime gab es für die meisten Besucher einen gemütlichen kulinarischen Teil im Speisesaal.

Absolvententreffen

Die LLA-Lienz und der Absolventenverein der LLA-Lienz luden die Damen und Herren, die vor 40 bzw. 50 Jahren die LLA absolviert haben, zu einem Treffen ein. Pfarrer Jean Paul Ouédraogo zelebrierte in der Herz-Jesu-Kirche die hl. Messe. Anschließend besichtigen die Jubilarinnen und Jubilare die gesamte Schule – Klassen, Praxisräume, Internat, Werkstätten, Stallungen. Die Teilnehmer zeigten sich erfreut über die guten Voraussetzungen, die den Schülerinnen und Schülern heute zur Verfügung stehen. Nach dem festlichen Mittagessen im Mehrzwecksaal stellte sich der neue Obmann des Absolventenvereines – Mathias Reiter aus Anras - vor und berichtete über die Aktivitäten des Vereines. Der Film von Peter Leiter – 90 Jahre Lehranstalt Lienz – zeigte einen interessanten Querschnitt durch die Geschichte der Lehranstalt Lienz.

Seiten

Subscribe to LLA-Lienz RSS


Main menu 2

by Dr. Radut